Gastronomie

Gastronomie

Im Bereich der Gastronomie besteht die Möglichkeit, zusätzliche Synergieeffekte zu nutzen. Diese bestehen unter anderem im Zusammenhang mit der neu zu bauenden Grundschulmensa. Die geringstmögliche Schnittmenge wäre eine Versorgung der Schüler durch die Gastronomie mit frischem und gesundem Essen.
Die Gastronomie selber wird im Obergeschoss in einem alpenländischen Hüttenstil errichtet, der zu Halle und Thema passt. Dadurch wird die Gastronomie nicht nur für Nutzer der Anlage interessant, sondern auch für externe Gäste, z. B. für Geburtstagsfeiern, Firmenfeiern, Weihnachtsfeiern etc. Dazu soll es noch einen weiteren Gastronomieteil im Erdgeschoss geben, um eine Grundversorgung der unteren Fläche zu gewährleisten. Aus der Hauptgastronomie ist ein Blick in die Halle möglich.
Im Rahmen von privaten Feiern fasst die Gastronomie bis zu 120 Personen.
Zudem kann bei Bedarf auf den Seminar- und Konferenzraum (ehemalige Aula) als zusätzlichem Raum zurückgegriffen werden.